Glühend

Galerie von Glühend

Glühend

Frühjahr / Sommer 2018 Farbtrends

Frühjahr / Sommer 2018 Farbtrends

Die Farben des Frühjahrs / Sommers 2018 sind da, und auf der Landebahn sind viele saisonale Farbtöne zu sehen.

Wir sahen weichere, femininere Rosa- und Lavendeltöne sowie einige leuchtende und laute Farben für das Frühjahr 2018, wie Gelb und Rot, um die winterliche Dunkelheit besser abzufedern.

Für den etwas zurückhaltenderen Teil des Loses gab es subtile Optionen, aber für die anspruchsvollen und seriösen Damen im Haufen gab es immer noch dunklere Farben.

Glühend

Egal, wer Sie sind oder welchen Stil Sie haben, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ihnen zumindest einige der Farbtrends des Frühjahrs / Sommers 2018 gefallen werden!

Farbtrends für die Start- und Landebahn im Frühjahr / Sommer 2018: Inhalt

Pink Lavender ist einer der herausragenden Farbtrends im Frühjahr / Sommer 2018.

Es tauchte auf vielen Landebahnen auf und sah weich und weiblich aus.

Es ist ein perfekter cooler Ton für die Blumensaison, der weibliches Selbstvertrauen ausstrahlt.

Glühend

Die Landebahn von Victoria Beckham war mit drapierten Pastellanzügen gefüllt, wobei Pink Lavender besonders hervorzuheben war.

Mit dieser zarten Farbe wurden auch schlichte Kleider in den Kollektionen von Versace und Ulla Johnson gefertigt, um einen minimalistischen und dennoch mädchenhaften Look zu erzielen.

Ab haben wir gesehen, dass Fuzzy-Pullover-Kleider diesen Farbtrend repräsentieren.

Während rosa Lavendel ein überragender Trend auf den Frühlingspisten war, war dies auch der wahre Lavendelfarbton.

Egal, ob Sie es lila oder lavendel nennen, wir haben eine echte Lavendelexplosion auf den Laufstegen gesehen, da sie für Anzüge, Paillettenkleider, Oberteile und feminine Röcke fast in jeder Designerkollektion verwendet wurde.

Glühend

Wir haben diesen beruhigenden Farbtrend des Frühlings 2018 in einem kuscheligen, übergroßen Strickpullover von Michael Kors gesehen, der perfekt über einen teelangen, losen Rock in einem dunkleren Lavendelton geschichtet war.

Lavendel erschien in seiner subtilsten Pastellform auf den Laufstegen Tibi und Victoria Beckham, während wir die reichhaltigste seiner etwas dunkleren Alternative, die Roland Mouret entdeckte, absolut mochten.

Wird die tausendjährige rosa Obsession jemals aufhören?

Wir hoffen nie!

So vorhersehbar es auch sein mag, die Farbtrends von Frühling / Sommer 2018 bringen neben dem Lavendel und der Mischung dieser beiden - Pink Lavender - auch den pastelligen, pudrigen Farbton von tausendjährigem Rosa.

Glühend

Pastellrosa sah noch ätherischer aus, wenn es mit den schönen Rüschen bei Alexander McQueen für ein durchsichtiges Unterkleid und mit den funkelnden Pailletten nach Nr. 21 kombiniert wurde. Wir sahen auch schöne tausendjährige rosa Momente bei John Galliano und Valentino Es fungierte als einziger Protagonist der Farbe und benötigte keine weiteren ergänzenden Farbtöne, um großartig auszusehen.

Pink Lavender und Spring Crocus 'intensivere Geschwister waren auch auf allen Landebahnen präsent.

Angekündigt als, ist dieser coole Lila-Ton kraftvoll und kreativ und perfekt für alle, die Aufmerksamkeit erregen und dennoch die blumigeren Farbtrends des Frühjahrs 2018 genießen möchten.

Auf der Landebahn der Region wurde diese Farbe in lässigeren Sweatshirts verwendet.

Es gab einen Kopf-zu-Fuß-Anzug in Ultraviolett mit einer Samthose sowie ein wirklich einzigartiges lila Kleid mit aufgesetzter Kappennummer.

Glühend

Wenn Sie nicht genau hinsehen, bemerken Sie möglicherweise nicht einmal den rosafarbenen Schimmer von Almost Mauve, und es wird nur wie ein sehr helles Beige oder cremefarbenes aussehen.

Es ist die perfekte Wahl für alle, die Reinheit ausstrahlen möchten, ohne dabei so rein zu sein.

Es ist sauber und weich - eine wunderbare und beruhigende Wahl.

Häuser wie Jonathan Simkhai und Badgley Mischka verwendeten diesen schönen Farbton, um exquisite Abendkleider herzustellen, während wir bei Valentino Tageskleider im Farbton mit Trenchcoats aus warmem Sand sahen.

Auf der Landebahn von Alexander McQueen gab es uns Retro-Stimmung mit einer durchsichtigen Spitzenkleiderkreation im Dessous-Stil.

Glühend

Dieser lebhafte lila Farbton ist wie eine lebendigere Version von Pink Lavender.

Es ist so schamlos mädchenhaft wie eine Farbe sein kann, und ich bin begeistert, diese Art von uneingeschränkten Farboptionen auf dem Laufsteg zu sehen, um einen Frühling zu feiern, in dem Frauen nicht still bleiben.

Bei Rejina Pyo haben wir diese Farbe in einteiligen Anzügen gesehen - eine wunderbare Möglichkeit, die lebendige Farbe mit einem seriöseren Design zu kombinieren.

In diesem Frühjahr 2018 wurde die Farbe in einer ultra-femininen Version des Trenchcoats verwendet, während sie in verschiedenen lustigen Designs mit Fransenelementen verwendet wurde, die ebenfalls zu den größten gehören.

Wir haben diesen gedämpften Farbton für die Farbtrends Frühjahr / Sommer 2018 geliebt.

Glühend

Dieses blasse Lila ist zurückhaltend und natürlich und wird von Pantone als „raffiniert und doch erdig“ beschrieben.

Es ist ein sehr beruhigender Farbton, der perfekt gegen alle Neons und Brights wirkt, die wir in dieser Saison gesehen haben.

Auf der Landebahn von Emilia Wickstead wurden Kleider in modernen Schnitten durch diese Farbe aufgeweicht.

In Tom Fords Kollektion drehte sich alles um solide, coole Farben in respektablen Designs - ein Thema, zu dem diese Farbe gut passt.

Es wurde sowohl in lockeren, bequemen Oberteilen als auch in schleichenden Kleidern verwendet.

Glühend

Dieser besondere Rosa-Ton ist mit Abstand der jugendlichste, mädchenhafteste und schamloseste Farbtrend des Frühjahrs 2018.

Es ist eine echte rosa Passform für jede Prinzessin, und ich denke, es ist fair zu sagen, dass es die Art von Farbe ist, an die 7-jährige Mädchen denken, wenn sie sagen, dass ihre Lieblingsfarbe „pink“ ist.

Wir haben sportlichere Varianten gesehen, wie die Plastik-Anorak-Designs auf der.

Bei Nicopanda gab es auch ein Plastikkleid im Schatten, während bei Emporio Armani diese Farbe in eher erwarteten Designs wie einem luftigen, knöpfbaren Oberteil mit wogenden Ärmeln verwendet wurde.

Dieser Farbton aus dem Frühjahr / Sommer 2018 bewegt sich zwischen Pfirsich und Nude.

Glühend

Es ist subtil, luftig und gerade warm genug.

Es ist eine perfekte Farbwahl für die pink müden Mädchen und passt gut zu allen Sommerkleidern, die wir in dieser Saison gesehen haben.

Dieser zurückhaltende Farbton wurde mit ultra-femininen und leicht viktorianischen Designs für die Chanel-Kollektion kombiniert, während er für Peter Pilotto in T-Shirts lässiger gehalten wurde.

Kleider aus Stoff in diesem wunderschönen Farbton wurden für die Kollektionen von Vivienne Tam, Alexander McQueen und Rejina Pyo entworfen.

Olivgrün ist ein wunderbarer Farbton, der recht neutral wirkt.

Glühend

Es passt zu schnörkellosen Outfits, ist aber auch ein fester Bestandteil einer durchschnittlichen Anarcho-Punk-Garderobe.

Labels wie Sacai verwendeten den militärischen Grünton im wahrsten Sinne des Wortes, mit vielen Patchwork-Designs, die diese Farbe mit Bräune und Camouflage mischen.

Es spielte auch eine wichtige Rolle in den Jumpsuit-Trends, mit Variationen in der Farbe, die sowohl von Jason Wu als auch von Fenty x Puma kreiert wurden.

Etwas über Grün macht nur Sinn für den Frühling.

Es ist eine frische und natürliche Farbe, die Erneuerung darstellt - besonders in dieser weichen Variante, die wir überall als Teil der Farbtrends Frühjahr / Sommer 2018 sehen werden.

Glühend

Dieser Farbton ist ein warmes Grün mit einer geringen Sättigung, so dass es fast wie ein Pastell wirkt.

So wurden Anzüge und Jacken wie im Sies Marjan und in den Kollektionen einzigartig in Szene gesetzt.

Einfache Kleiderschattenbilder von Tibi und Baja East wurden neu interpretiert.

Auch in den Farbtrends Frühjahr / Sommer 2018 war Platz für ein helleres Grün.

Man kann sich kaum einen grünlichen Farbton vorstellen, der heller und auffälliger ist als der neongelbgrüne Farbton von Lime Punch.

Glühend

Marta Jakubowski fertigte mit diesem Farbton auffällige Bodys, während die NYC-Designerin Maryam Nassir Zadeh kühne Mäntel und Jacken entwarf.

Es ist aufregend, diese grünliche Variation von Türkis als einen der Frühling / Sommer 2018 Farbtrends zu sehen.

Es ist cool und dennoch dynamisch, wie ein tropischer Ozean - ein perfekter Kurzurlaub, wenn Sie nicht den Luxus haben, einen karibischen Urlaub zu verbringen.

Diese leuchtende Farbe war überall in der Tweed-Kollektion von Chanel zu finden.

Es spielte auch eine wichtige Rolle in den Labelsammlungen, die es lässiger aussehen ließen, wie Monse und Tibi.

Glühend

Ulla Johnson und Tadashi Shoji verwendeten die Farbe dieses Frühjahrs 2018 noch besser, um verführerische Kleider zu kreieren.

Dieser Farbton liegt zwischen einem bräunlichen Rot und einem rötlichen Braun und eignet sich hervorragend für alle, die nicht bereit sind, die helleren Rottöne der Farbtrends im Frühjahr 2018 zu akzeptieren.

Diese spezielle Variation von Rot ist sehr neutral und eignet sich daher sowohl für kühle als auch für warme Farben.

Diese Farbe war sexy und doch raffiniert auf der Roland Mouret Show, wo sie auch für fließende Einteiler und strukturierte Kreationen verwendet wurde.

Auf der Landebahn von Calvin Klein befanden sich Elemente von Spiced Apple-Streuseln sowie einige hellere Rottöne.

Glühend

Chili Oil ist ein tiefes, verführerisches Rotbraun.

Es ist nur ein Hauch wärmer als Spiced Apple und perfekt für diejenigen, die eine Farbe mögen, die erdiger und dennoch definitiv rot ist.

Es ist ein Farbton, der für jeden mit einem wärmeren Hautton äußerst schmeichelhaft ist, und er passt gut zu neutralen und helleren Farben, die die wärmeren Seiten der Dinge haben.

Auf der Landebahn von Self Portrait wurde diese Farbe im Frühjahr 2018 mit Hellblau in einer süßen Kombination aus Overall und Sweatshirt kombiniert.

Es war wie geschaffen für einen eleganten Anzug auf der Landebahn von Joseph und für einige sehr verführerische Kleider von Aquilano Rimondi.

Glühend

Eine Jahreszeit ohne ein helles und auffälliges Rot ist eine Jahreszeit, in der ich mich lieber ausziehen möchte.

Für die Farbtrends des Frühjahrs 2018 ist es eine Kirschtomate, ein warmes und leuchtendes Rot, das brutzelt und die Blicke auf sich zieht.

Auf der Landebahn von Christopher Kane wurde dieser kühne Farbton perfekt für die Herstellung eines sexy Nachthemdes verwendet, das viel Haut zeigte, während es sich bei allem um Abendkleider mit hohen Beinschlitzen handelte.

Ein konservativeres Kleid mit herzförmigem Ausschnitt stach dank dieses hellen Schattens besonders hervor.

Es war angenehm zu sehen, wie ein dunkleres Metallic auf den Frühlingspisten so prominent war.

Glühend

Gunmetal Silver ist ein weiterer der stärksten Farbtrends im Frühjahr 2018 und perfekt für wilde Abendmode.

Wir sahen Kleider in diesem unverwechselbaren Farbton auf den Laufstegen von Paco und Rabanne, wo es auch enge Bodys in dieser Farbe gab.

Helleres Silber spielte auch im Frühjahr / Sommer 2018 eine wichtige Rolle in den Farbtrends, als perfekte Farbe für ein Partykleid oder einen hautengen Body.

Dieses schimmernde Metallic ist eine fröhliche, energiegeladene Wahl, die jugendlicher ist als andere Metallics wie Gold oder Kupfer.

Diese Farbe wurde von Tom Ford für ein raffinierteres Design mit lockeren Hosen am Knöchel und einem passenden Oberteil mit kastenförmigem Schnitt sowie für ein lockeres silbernes Oberteil mit kurzen Shorts für das Partygefühl verwendet.

Glühend

Diese teure und laute Farbe schimmerte nur auf den Laufstegen der abenteuerlichsten Etiketten.

Gold ist eine lustige Farbe, die man nicht ironisch tragen kann - wenn man sich zu diesem bestimmten Metallic bekennt, muss man alles geben, denn hier gibt es keine Subtilität, nur Kühnheit.

Es ist keine Überraschung, dass Donatella Versace es intensiv benutzte. Tatsächlich endete die Versace-Show mit einer Gruppe von Models, die in schleichende goldene Kleider gekleidet waren, die Donatella für ihren letzten Bogen begleiteten.

In der 80er-Jahre-Kollektion von Gucci wurde ein leicht grünlich-goldener Stoff in einem futuristischen Retro-Overall sowie in einigen Accessoires der gesamten Kollektion verwendet.

Dieses Hellblau ist ein bezaubernder Farbton, der hell und klar wie der Tag ist und sich perfekt für die Farbtrends des Frühjahrs 2018 eignet.

Glühend

Dieses sanfte Blau auf den Landebahnen zu sehen, half, die Seele zu beruhigen und eine Fülle von Lebendigen aufzubrechen.

Bei einem Namen wie diesem verwundert es nicht, dass diese Farbe in Designs verwendet wurde, die sich mehr wie Twee anfühlten, wie ein wadenlanges Kleid in A-Linie von John Galliano und ein Kleid mit Knöpfen von.

Wir haben dieses Frühjahr 2018 auch ein Farbfeature in sexy Kreationen von Ralph & Russo gesehen, und anspruchsvollere wie einen modischen Rock und eine Top-Kombination von Dion Lee.

Palace Blue ist nur ein Hauch dunkler als Little Boy Blue und verleiht uns eine tiefe Ozeanstimmung - irgendwie dramatisch und gelassen zugleich.

Es passt gut zur Palette der Jahreszeit und kann mit dem dunkleren Blau oder einigen der weicheren Purpur kombiniert werden.

Glühend

Dieser Farbton zeigte sich in Kleidern, Oberteilen und Herrenbekleidung bei.

Die fließende, wässrige Wirkung der Farbe ging den Designern nicht verloren. Daher war es sinnvoll, sie in hellen, drapierten Stoffen auf Kleidern von Emilia Wickstead zu verwenden oder strukturiertere Kleider in dieser Farbe mit wörtlichen Wellen von David Koma zu sehen.

Dieses dunkle Blau ist eher gedämpft als ein Marineblau und hat den geringsten Hauch von Olive, wodurch verhindert wird, dass es zu kalt wird.

Für manche scheint es ein bisschen idealer für den Winter zu sein, obwohl meiner Meinung nach eine Saison mit nur rosa und hellblauen Tönen sehr schnell schrecklich langweilig wird.

Dieser Blauton bricht auf, passt wunderbar zu hellen, warmen Farben und hält die Jahreszeit raffiniert und interessant.

Glühend

Auf der Tibi-Landebahn wurden Tunika-Kleider in Sailor Blue mit einem Hauch von Arcadia unter Verwendung eines Gürtels aufgehellt.

Bei Toga und Jason Wu war es die perfekte Farbe für lange Jacken.

Es spielte eine große Rolle in den vielen Outfits der.

Weiß kann zu stark sein, daher ist ein Farbton wie Coconut Milk als Teil der Farbtrends Frühling / Sommer 2018 hervorragend hell und luftig-neutral zu rocken.

Aufgrund seiner leichten Wärme ist es weicher als Weiß und passt besser zu vielen anderen Frühjahrsfarben 2018.

Glühend

Von Jacken über Kleider bis hin zu Anzügen war in dieser Saison alles dabei.

Kokosmilch-Overalls kamen mit freundlicher Genehmigung von Zadig & Voltaire zu uns, während wir auf den Landebahnen von Rouland Mouret und Jonathan Simkhai schwerelose Kleider sahen.

Flowige Kleider machten Sinn in Coconut Milk auf dem Elizabeth & James Catwalk sowie in durchsichtigen Kleidern von Miu Miu.

Wir haben einzigartige, modernistische Designs in diesem Off-White von Modelabels wie Celine.

Dieses weiche Grau erinnert an den Frühling in kälteren Ländern - besonders an Morgennebel.

Glühend

Es fühlt sich cool an, was sich tatsächlich wie eine komfortable und entspannende Wahl anfühlt, die zu den Farbtrends des Sommers 2018 passt.

Bei Jason Wu sahen wir Hosen, die zu einem lockeren, aber dennoch raffinierten Oberteil passten - eine Kombination, die perfekt für Bürokleidung geeignet ist und dennoch ein kühles Gefühl bewahrt.

Michael Kors schenkte uns ein Trägerkleid mit einem Stufenrock, der wunderbar zu Accessoires in einer anderen Saisonfarbe passt: Warm Sand.

Ein Beispiel für Abendmode war Valentino, wo Harbour Mist mit glänzenden Silberapplikationen kombiniert wurde, um einen sanften und romantischen Effekt zu erzielen.

Da Trenchcoats ein wichtiger Bestandteil der Trends im Frühjahr 2018 waren, ist es kein Wunder, dass Warm Sand der Schlüssel zu den Farbtrends im Jahr 2018 ist.

Glühend

Diese Farbe ist die perfekte, ruhige, neutrale Farbe, die für den Frühling geeignet ist, da sie gut zu anderen Strandfarben wie Blau und Pfirsichdahlie passt.

Es wurde in Dutzenden von Shows gezeigt, in denen Trenchcoats gezeigt wurden, wie Phillip Lim, Vivienne Tam, Loewe und Celine.

Dieses echte Schokoladenbraun ist ein neutrales Statement, das reich und einladend aussieht.

Diese warme, köstliche Farbe ist unwiderstehlich und passt hervorragend zu helleren Tönen, wie den Gelbtönen und Rosa, die wir in dieser Saison bekommen.

Es hilft, sie zu verankern, da es reich und doch erdig ist.

Glühend

Es passte besonders gut zu den kuscheligen Pullovern von Stella McCartney und den mondänen Leder-Trenchcoats von Givenchy.

Meadowlark Yellow ist der perfekte Farbton für die Farbtrends des Sommers 2018.

Es ist einfach und natürlich fröhlich und schwer zu ignorieren.

Trotz oder vielleicht gerade wegen seiner Freude entschieden sich viele Designer dafür, es auf sehr sexy und verführerische Weise zu verwenden.

Kurvenreiche Kleider in klassischem Design sorgten auf der Carolina Herrera für Aufsehen, während sie auf dem Mugler-Laufsteg fließender, aber etwas durchsichtig und damit gleichermaßen auffällig waren.

Glühend

Donatella Versace eröffnete ihre Show mit atemberaubenden Outfits, die aus einem geschäftigen und geometrischen Schwarz-Lerchen-Druck bestehen, der klassisch für Versace ist.

Die fröhliche Schwester von Meadowlark Yellow, Safety Orange, ist ein weiterer leuchtender Farbton im Bereich der Frühjahr / Sommer 2018-Farbtrends, der Sie leicht von den anderen abheben wird, wenn Sie einen Gesamtlook in dieser auffälligen Farbe tragen.

Halten Sie die Dinge so zurückhaltend wie möglich, während die Sicherheitsorange an und für sich laut aufschreit.

Safety Orange war der Protagonist eines absolut strahlenden orangefarbenen Blickes von Kopf bis Fuß auf Jeremy Scott, Tom Ford, Adam Selman und Marc Jacobs, während er bei Calvin Klein einen schönen Kontrast zu der schwarzen Weste und den elektrischen blauen Handschuhen bildete runden den look ab.

Lassen Sie dieses Feld leer, wenn Sie ein Mensch sind:

Glühend

© 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Leuchtend Zurück nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.

Glühend

Frühjahr / Sommer 2018 Farbtrends

Frühjahr / Sommer 2018 Farbtrends

Die Farben des Frühjahrs / Sommers 2018 sind da, und auf der Landebahn sind viele saisonale Farbtöne zu sehen.

Wir sahen weichere, femininere Rosa- und Lavendeltöne sowie einige leuchtende und laute Farben für das Frühjahr 2018, wie Gelb und Rot, um die winterliche Dunkelheit besser abzufedern.

Für den etwas zurückhaltenderen Teil des Loses gab es subtile Optionen, aber für die anspruchsvollen und seriösen Damen im Haufen gab es immer noch dunklere Farben.

Glühend

Egal, wer Sie sind oder welchen Stil Sie haben, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ihnen zumindest einige der Farbtrends des Frühjahrs / Sommers 2018 gefallen werden!

Farbtrends für die Start- und Landebahn im Frühjahr / Sommer 2018: Inhalt

Pink Lavender ist einer der herausragenden Farbtrends im Frühjahr / Sommer 2018.

Es tauchte auf vielen Landebahnen auf und sah weich und weiblich aus.

Es ist ein perfekter cooler Ton für die Blumensaison, der weibliches Selbstvertrauen ausstrahlt.

Glühend

Die Landebahn von Victoria Beckham war mit drapierten Pastellanzügen gefüllt, wobei Pink Lavender besonders hervorzuheben war.

Mit dieser zarten Farbe wurden auch schlichte Kleider in den Kollektionen von Versace und Ulla Johnson gefertigt, um einen minimalistischen und dennoch mädchenhaften Look zu erzielen.

Ab haben wir gesehen, dass Fuzzy-Pullover-Kleider diesen Farbtrend repräsentieren.

Während rosa Lavendel ein überragender Trend auf den Frühlingspisten war, war dies auch der wahre Lavendelfarbton.

Egal, ob Sie es lila oder lavendel nennen, wir haben eine echte Lavendelexplosion auf den Laufstegen gesehen, da sie für Anzüge, Paillettenkleider, Oberteile und feminine Röcke fast in jeder Designerkollektion verwendet wurde.

Glühend

Wir haben diesen beruhigenden Farbtrend des Frühlings 2018 in einem kuscheligen, übergroßen Strickpullover von Michael Kors gesehen, der perfekt über einen teelangen, losen Rock in einem dunkleren Lavendelton geschichtet war.

Lavendel erschien in seiner subtilsten Pastellform auf den Laufstegen Tibi und Victoria Beckham, während wir die reichhaltigste seiner etwas dunkleren Alternative, die Roland Mouret entdeckte, absolut mochten.

Wird die tausendjährige rosa Obsession jemals aufhören?

Wir hoffen nie!

So vorhersehbar es auch sein mag, die Farbtrends von Frühling / Sommer 2018 bringen neben dem Lavendel und der Mischung dieser beiden - Pink Lavender - auch den pastelligen, pudrigen Farbton von tausendjährigem Rosa.

Glühend

Pastellrosa sah noch ätherischer aus, wenn es mit den schönen Rüschen bei Alexander McQueen für ein durchsichtiges Unterkleid und mit den funkelnden Pailletten nach Nr. 21 kombiniert wurde. Wir sahen auch schöne tausendjährige rosa Momente bei John Galliano und Valentino Es fungierte als einziger Protagonist der Farbe und benötigte keine weiteren ergänzenden Farbtöne, um großartig auszusehen.

Pink Lavender und Spring Crocus 'intensivere Geschwister waren auch auf allen Landebahnen präsent.

Angekündigt als, ist dieser coole Lila-Ton kraftvoll und kreativ und perfekt für alle, die Aufmerksamkeit erregen und dennoch die blumigeren Farbtrends des Frühjahrs 2018 genießen möchten.

Auf der Landebahn der Region wurde diese Farbe in lässigeren Sweatshirts verwendet.

Es gab einen Kopf-zu-Fuß-Anzug in Ultraviolett mit einer Samthose sowie ein wirklich einzigartiges lila Kleid mit aufgesetzter Kappennummer.

Glühend

Wenn Sie nicht genau hinsehen, bemerken Sie möglicherweise nicht einmal den rosafarbenen Schimmer von Almost Mauve, und es wird nur wie ein sehr helles Beige oder cremefarbenes aussehen.

Es ist die perfekte Wahl für alle, die Reinheit ausstrahlen möchten, ohne dabei so rein zu sein.

Es ist sauber und weich - eine wunderbare und beruhigende Wahl.

Häuser wie Jonathan Simkhai und Badgley Mischka verwendeten diesen schönen Farbton, um exquisite Abendkleider herzustellen, während wir bei Valentino Tageskleider im Farbton mit Trenchcoats aus warmem Sand sahen.

Auf der Landebahn von Alexander McQueen gab es uns Retro-Stimmung mit einer durchsichtigen Spitzenkleiderkreation im Dessous-Stil.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Glühend